Marcus Zusak – Die Bücherdiebin


die BücherdiebinDie BücherdiebinTitel: Die Bücherdiebin
Autor: Marcus Zusak
Originaltitel: The Book Thief
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seiten: 588
Extras: Interview mit dem Autor, 
Lesekreis-Material
ISBN: 978-3442373956

5 Punkte
Leseprobe

Seufz. What to say?

Wie Tamara in einer Rezension so schön geschrieben hat:

If you love to eat words like they’re ice cream and if you love to have your heart broken and mended on the same page, this book is for you.

Dieses Buch ist eins von denen, die eine Weile in meinem Regal auf mich warten mussten. Ich dachte: Was will mir denn ein Australier noch über das Dritte Reich erzählen? Das kann ja nur schiefgehen? Nun, ich hatte eine Menge lange Zugfahrten zu bestreiten in dem Jahr … irgendwann kam es dann mit. Und schoss direkt in meine persönlichenTop 5.

Der Schreibstil gewöhnungsbedürftig, aber wunderschön. Bedächtig, malerisch, poetisch, mal melancholisch und dann wieder unglaublich humorvoll erzählt der Tod von der Zeit des zweiten Weltkrieges. Nein, eigentlich erzählt der Tod die Geschichte von Liesel Meminger. die eben das Pech hat, zur Zeit des zweiten Weltkriegs zu leben. Sie kommt als Pflegekind zum ebenso armen wie originellen Ehepaar Hubermann, findet Freunde und stiehlt Bücher.

Die Geschichte ging mir sehr zu Herzen, ohne dabei im mindesten kitschig zu sein. Und ohne dass man mit dem Zeigefinger dazu gedrängt wird, macht man sich doch Gedanken über ethische Fragen. Schuld oder Unschuld? Schuld und Unschuld? Durchwurschteln und trotzdem heldenhaft handeln? Wer hat den Tod verdient?

By the way: die Übersetzung von Alexandra Ernst ist top!! Nur an einer Stelle ist mir aufgefallen, dass es überhaupt eine Übersetzung war, und ich achte schon sehr drauf, und les am liebsten gleich das Original, damit mich nicht dran abnerve. In diesem Fall nicht nötig.

Fazit: Ein Buch, das man besonderen Menschen schenkt. Den Saumenschen halt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s