Rezensionen-Rückstau

und was ich dagegen tun will … 🙂

Wer den Lesestapel zwischendurch angeguckt hat (den hab ich tatsächlich einigermaßen aktuell gehalten!) hat sicher festgestellt, dass ich viiiiieeeeel gelesen habe. Und nix davon rezensiert. Das Ding ist … das meiste hat mich nicht so vom Hocker gehauen, so dass ich keine Werbung dafür machen will. Oder es hat mich so vom Hocker gehauen, dass ich mir richtig Mühe mit der Rezension geben will. Oder ich hab schon wieder vergessen, worum es eigentlich ging (kein gutes Zeichen!), und mag meine Zeit nicht damit verschwenden, es wieder herauszufinden, nur um dann wieder an dem Punkt zu sein, dass ich keine Rezension über ein dermaßen langweiliges vorhersehbares Buch schreiben mag.

Also:

Ich werde mich mal in einem Zusammenfassungspost für die mittelmäßigen Bücher versuchen. Kurzrezensionen sozusagen.

Uuuuund es muss endlich mal ein Foto von mir her. Und ein Header.

Aaaaaah, ich hab zu viele Hobbies.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Babble abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s